Es sind nur noch wenige Tage. Am 20.9. 2019 beginnt die große Sonderausstellung „Pest!“ im LWL-Museum für Archäologie in Herne.

Im Februar diesen Jahres habe ich den Ideenwettbewerb zur Sonderausstellung gewonnen und seitdem begleitet mich das Thema durch die Monate. Die künstlerische Aufgabe des Wettbewerbs war einen Entwurf für eine fulminante, ca. 10 m x 5 m große Lichtwand, mit einer modernen Version des Totentanzes zu erstellen. Dieses Totentanzbild wird ein zentraler Bestandteil der Ausstellung sein. Eine wunderbare Aufgabe, als auch eine große Herausforderung, bei der die intensive Recherche und die Ideenfindung eine wahre kreative Freude waren. Entstanden ist eine komplexe Collage mit zeichnerischen Elementen.

Bei der Firma Viabild in Köln wurde vor Wochen ein Ausschnitt des finalen Wandbildes an einem Leuchtkasten getestet. Alle Anwesenden waren begeistert und erwarten nun mit großer Spannung und riesiger Vorfreude das Bild aufgebaut in den Museumsräumlichkeiten zu sehen.  

Herzlichen Dank an das großartige Team des Herner Museums für die gute Zusammenarbeit.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.