Der Schwarze Schwan

Angeblich waren bis ins 17. Jahrhundert Europäer davon überzeugt, dass alle Schwäne weiß sind, bis Australien entdeckt wurde und dort lebende schwarze Schwäne.

Der Schwarze Schwan ist ebenfalls der Titel eines Sachbuches von Nassim Nicholas Taleb (Philosoph, Essayist) in dem er auf unerwartete, unwahrscheinliche Ereignisse, die den Lauf der Weltgeschichte verändern eingeht und diese Phänomene als „Schwarze Schwäne“ bezeichnet.

Hans Christian Andersen (1805 – 1875) ein Außenseiter, war nicht gefestigt durch Bildung und Herkunft und hat seinen Traum Wirklichkeit werden lassen. Während seines Lebens war er ständig bettelnd bemüht um Liebe und gesellschaftliche Anerkennung, um Freundschaft und Beifall zu kämpfen. Ist  dieser hoch empfindsame Mann nicht gleich zu setzen mit einem schwarzen Schwan?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.