ARTBOOK-Pomologie by C.POM

Man staune: Es gibt tatsächlich einen Tag des deutschen Apfels. Der wurde am 11. Januar gefeiert. Am Rande der Eifel gehören die vielen unterschiedlichen Sorten kleiner Apfelbäume untrennbar zum Landschaftsbild. Ein Anblick, den man auf keinen Fall missen möchte. 

Äpfel als Frucht, ihr Duft und ihr Geschmack, der Genuss, der mit ihrem Verzehr verbunden ist, und auch die Symbolkraft von Äpfeln, ihre Bedeutung im übertragenen Sinne empfinde ich als besonders prägnant und interessant, so dass ich sie gerne wie ein Markenzeichen nutze und meine eigene Person mit ihnen, mit der Pomologie, verknüpfe. Beim schöpferischen Arbeiten Frucht und Poesie, Poesie und Zeichnung zusammenzubringen, ist ein sinnliches Vergnügen, das sich auch beim späteren Lesen und Betrachten des ARTBOOK-Objektes einstellt. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.