Anfang Oktober ist die Zeit der internationalen Buchmesse Frankfurt. Aktuelle Buchtitel der deutschen Verlagsszene (Suhrkamp/Insel/Hanser) inspirierten mich zur freien künstlerischen Arbeit. Die Buchtitel wurden zu Bildtiteln einer kleinen, surrealen Collagereihe, die rätselhaft erzählerisch erscheint.

Bildtitel: „Das Buch meiner Mutter“/„Die Hälfte von allem“

 

 

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.